Informationen zur Mitgliedschaft

So geht es

Trainingsangebot

Du hast einen Welpen oder Junghund?

Für Welpen und Junghunde gelten andere Regeln. Weitere Informationen dazu findest du auf der Seite Welpen und Junghunde.

Willst du einfach mal vorbeischauen?

Das kannst du gerne zu den Trainingszeiten. Teilnehmen ist dann allerdings noch nicht möglich.

Du möchtest das Training erst einmal ausprobieren?

Vor dem Eintritt in unseren Hundesportverein hast du die Gelegenheit zwei- bis dreimal unverbindlich an Trainingsstunden teilzunehmen.

Wie du starten kannst

Bitte melde dich bei dem jeweiligen Ansprechpartner (Obfrau/-mann) der Sparte für die du dich interessierst.


Und das ist noch zu beachten


Was kostet dich der Verein?

  • Einmalige Aufnahmegebühr: 75 Euro
    Jugendliche und Ehepartner/Partner zahlen die Hälfte
  • Jahresbeitrag: 120 Euro
    Jugendliche und Ehepartner/Partner zahlen die Hälfte
  • Zudem ist festgelegt, dass jedes Mitglied im Jahr 12 Stunden Arbeitsdienstes leisten soll. Bei Nichterfüllung des Arbeitsdienstes wird eine Ausgleichszahlung von 15 Euro pro Stunde fällig.
    Jugendliche zahlen die Hälfte


Und so trittst du unserem Verein bei:

  • Bitte füll den Aufnahmeantrag aus und geben ihn bei deinem Trainer oder dem Vorstandsteam ab.
  • Nach Bestätigung deiner Mitgliedschaft ist die einmalige Aufnahmegebühr und der Jahresbeitrag (anteilig) zu überweisen. Im Folgejahr wird dann zum Jahresbeginn abgebucht.

* Mitglieder können über den DVG eine kostengünstige Hundehaftpflichtversicherung für bis zu 3 Hunde beantragen. Nähere Informationen hierzu gibt es auch beim Vorstandsteam.
129

aktuelle Mitglieder

Stand Januar 2018